22. April 2015

3 Ironmen für das Regenbogenland

Seit Dezember letzten Jahres bereiten sich Matthias Clausmeyer, Dennis Kochanek und Thomas Kochanek auf ihre sportliche Challenge zugunsten unseres Regenbogenlandes vor.

„Miteinander-Momente schaffen – 3 Ironmen für das Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland“, unter diesem Titel findet das sportliche Event am 12.07.2015 in Roth statt. An diesem Tag wird es für jeden der Hobby-Sportler heißen: 3,8 km schwimmen, 180 km Radfahren und einen 42-Kilometer-Marathon laufen.

Doch allein die Bewältigung dieser sportlichen Herausforderung genügt den drei engagierten Sportlern nicht. Tatsächlich sollen bis Juli für jeden der zu absolvierenden 678 Kilometer Gelder für unser Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland gesammelt werden. Mit bisher großem Erfolg, denn bis jetzt ist bereits ein vierstelliger Betrag zusammengekommen. Natürlich hoffen wir, dass in den verbleibenden Tagen bis zu dieser Veranstaltung noch weitere Spenden gesammelt werden können.

Auf der Projekt-Webseite erhalten Sie weitere Informationen zu dieser großartigen Veranstaltung. Spenden sind bereits ab 5 Euro möglich. Wir möchten Ihnen dieses Projekt gerne herzlich empfehlen und möchten die Gelegenheit nutzen, Sie zu einem Besuch auf der Projekt-Webseite einzuladen. Es lohnt sich.

Schon jetzt sind wir Matthias Clausmeyer, Dennis Kochanek und Thomas Kochanek sehr dankbar und freuen uns sehr über dieses großartige Engagement für unser Regenbogenland.