1. Oktober 2015

7. Treffen der Mopped Schützen

Das diesjährige Treffen der Düsseldorfer Mopped Schützen fand am 25. Juli statt. Auch in diesem Jahr wurde wieder eifrig für unser Regenbogenland gespendet.

Das Treffen der Mopped Schützen, die unser Kinder- und Jugendhospiz bereits seit vielen Jahren unterstützen, fand in diesem Jahr bereits zum siebten Mal statt. Leider stand das diesjährige Treffen unter keinem guten Stern, denn bereits am Morgen wurde eine Sturmwarnung herausgegeben, weshalb leider auch der traditionelle Motorradkorso zu unserem Regenbogenland entfallen musste.

Dennoch ließen es sich viele Händler nicht nehmen, ihre Stände trotz der zu erwartenden unglücklichen Umstände aufzubauen. Dank der vielen fleißigen Helfer wurde es bis zum Abbruch gegen 14:00 Uhr schließlich doch noch eine tolle Veranstaltung, bei der natürlich auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt war.

Das Ergebnis des Tages war eine unglaubliche Spendensumme in Höhe von insgesamt 2.022 Euro, die unserem Regenbogenland in voller Höhe zur Verfügung gestellt wurde. Wir freuen uns sehr über diese tolle Spende und möchten uns bei allen fleißigen Helfern für ihren unermüdlichen Einsatz ganz herzlich bedanken.