13. Februar 2016

Abiturjahrgang spendet 3.500 Euro

Das Abiball-Kommitee des Gymnasiums Neuss-Norf spendete aus seinen Einnahmen des Abiballs 2015 eine unglaubliche Summe von 3.500 Euro an unser Regenbogenland.

Die Spende setzt sich aus den Überschüssen des Abiballs 2015 zusammen und wurde kürzlich unserem Kinder- und Jugendhospiz in vollem Umfang zur Verfügung gestellt. „Es war uns allen eine Herzensangelegenheit, im Augenblick der großen Freude über das bestandene Abitur unserer Kinder auch Verbundenheit mit denjenigen zu zeigen, denen das Schicksal leider nicht dieses Glück bescherte. Wir hoffen, dass mit unserer Spende wenigstens kleine Augenblicke der Freude den betroffenen Kindern ermöglicht werden.“, so die Vorsitzende der Elternpflegschaft des Abiturjahrgangs 2015, Frau Gradincevic-Savic.

Wir freuen uns sehr über diese großartige Spende und ganz besonders über das tolle soziale Engagement der Abiturientinnen und Abiturienten des Gymnasiums Norf. Im Namen des gesamten Regenbogenland-Teams möchten wir uns noch einmal bei allen ganz herzlich bedanken, die diese großartige Spende ermöglicht haben.