Aktuelles aus dem Regenbogenland

  • Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten von ganzem Herzen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest mit vielen wundervollen und unvergesslichen Miteinander-Momenten! Wir wünschen Ihnen gemeinsame Zeit, das wohl kostbarste Geschenk, [...]

  • Traurig und fassungslos schauen wir kurz vor Weihnachten auf den leeren Parkplatz vor der Tür des Regenbogenlandes: Unser Sprinter, mit dem wir unseren lebensverkürzend erkrankten Gästen schöne Ausflüge und [...]

  • Für unsere Familien wurde das Regenbogenland heute zu einem Winterwunderland. Ganz viele wunderbare Leckereien, bunte Kreativ-Workshops, wunderschöne Live-Musik und vor allen Dingen viele wundervolle, weihnachtliche Miteinander-Momente haben diesen Abend [...]

  • An jedem zweiten Sonntag im Dezember ist Weltgedenktag für verstorbene Kinder. Mit einer Kerze wird jedem einzelnen Kind dieser Welt gedacht, das wir aus unserer Mitte viel zu früh [...]

  • Fleißig und ein bisschen aufgeregt haben wir Socken gestaltet, denn wir haben ganz besonderen Besuch im Regenbogenland erwartet und wir wurden nicht enttäuscht: Der Nikolaus war da und hat [...]

  • Am 04. Dezember ist das Buch „Alles, was bleibt, ist Licht - ein Hoffnungsbuch“ mit Beiträgen von Freunden und Förderern der Kinder- und Jugendhospizarbeit von Herrn Norbert D. Hüsson [...]

  • Häufig haben wir uns schon über Besuch von unseren Helden in Uniform im Regenbogenland freuen dürfen. Diesmal wurde ein lang gehegter Wunsch wahr und wir haben uns aufgemacht zu [...]

  • Durch die Straßen auf und nieder leuchten die Laternen wieder: rote, gelbe, grüne, blaue, lieber Martin komm und schaue Was für ein bewegender Miteinander-Moment! Nach einem gemeinsamen Weckmannschmaus zogen heute [...]

  • Große Wiedersehensfreude nach zwei Jahren! Was gibt es da bei diesem usseligen Wetter besseres als eine spannende Partie Backgammon?!

  • Wir blicken zurück auf einen bewegenden Nachsorgetag für verwaiste Zugehörige. Nach der Kintsugi Methode sind wir auf eine individuelle Herzensreise gegangen. Bei der Kintsugi Methode werden Keramikscherben mit Goldkleber [...]