13. August 2014

Astrid Elbers empfängt Spende

Am vergangenen Dienstag überreichte das Düsseldorfer Lokal „Nähkörbchen“ unserer Schirmherrin Astrid Elbers eine Spende in Höhe von insgesamt 1.300 für unser Regenbogenland.

Das Geld wurde während der Fußball-WM im Lokal gesammelt. In diesem Zusammenhang trafen sich die Stammgäste des Nähkörbchens zu jedem Deutschlandspiel in froher Runde mit selbst mitgebrachten Speisen.

Karin Houck, die Besitzerin des Nähkörbchens, sammelte immer wieder enthusiastisch für unser Regenbogenland. Ihr Ziel war es, die 1.000 Euro Grenze zu knacken, und… sie schaffte es! Welch tolle Leistung!

Am 7. September diesen Jahres feiert das Nähkörbchen übrigens sein 40-jähriges Jubiläum. Das Regenbogenland-Team gratuliert und sagt von Herzen DANKE für diese großartige Spende!