28. November 2017

auxmoney - charity für das Regenbogenland

Die Firma „auxmoney“ schreibt über sich:
Wir machen aus vielem Kleinen ein großes Ganzes. (….) Weil wir an die Menschen glauben.
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Getreu diesem Motto hat „auxmoney“ in Düsseldorf eine charity-Aktion für unser Kinder- und Jugendhospiz ins Leben gerufen.

Aus wachsender Neugier der Mitarbeiter wuchs der Plan, einen Vertreter des Regenbogenlandes zu einer offenen Gesprächsrunde einzuladen. Diesem Wunsch ist heute unsere Geschäftsführerin Melanie van Dijk sehr gerne gefolgt.
Es wurde eine außergewöhnliche Mittagspause, in der sich viele Interessierte dem Thema „Leben und Tod im Regenbogenland“ widmeten.

Danke für den Spendenaufruf und Danke, daß uns und unserer Arbeit – im wahrsten Sinne des Wortes – Raum gegeben wurde!