18. Dezember 2018

Das Friedenslicht im Kinder- und Jugendhospiz

Seit 1986 reist in der Vorweihnachtszeit das Licht aus Betlehem als Botschafter des Friedens durch zahlreiche Länder, um so viele Menschen wie möglich zu erreichen.

Mit dem Entzünden und Weitergeben des Friedenslichtes erinnern wir uns vor allem an unseren Auftrag, den Frieden unter die Menschen zu bringen. So wird aus einer kleinen Flamme ein Lichtermeer – ein wundervolles Zeichen der Hoffnung!

Viele Jahre bereits bringt uns die Jugendkirche TABGHA in Oberhausen dieses Friedenslicht.
Wir sagen Danke für diese bedeutungsvolle Geste.