30. Januar 2015

Das Regenbogenland sagt Danke

Der Förderverein unseres Regenbogenlandes lud seine ehrenamtlichen Helfer zu einem Dankeschön-Dinner ins Mercure Hotel Düsseldorf Hafen ein.

Den Abend richtete das Team des Hotels für die vielen Ehrenamtlichen mit viel Liebe zum Detail aus. „Wir ziehen den Hut vor ihrem unermüdlichen Engagement, das uns sehr viel Respekt abnötigt, und dafür möchten auch wir ‚Dankeschön‘ sagen“, betonte Hoteldirektorin Ina Kaldenbach.

Nach der Begrüßung ehrte Norbert Hüsson, Vorstandsvorsitzender unseres Fördervereins, besonders die ehrenamtliche Helferin Suzanne Wagener für ihre zehn Jahre währende Unterstützung. Danach konnten sich die Gäste am variantenreichen Vorspeisen-Buffet stärken. Vor dem Hauptgang unterhielt der bekannte Moderator Manni Breuckmann mit Anekdoten aus seinem Leben und amüsierte mit Auszügen aus seinen Büchern. Zum krönenden Abschluss des festlichen Dinners konnten die Gäste noch ein süßes Dankeschön genießen. Denn Küchenchef Sascha Kossmann hat eigens mit seinem Team eine reich verzierte Torte für die Ehrenamtlichen kreiert.

Kontinuierlich und mit unterschiedlichen Aktivitäten unterstützt das Mercure Hotel Düsseldorf Hafen das Engagement unseres Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland. Im Namen des gesamten Regenbogenland-Teams möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bei allen Mitarbeitern des Mercure Hotels Düsseldorf für ihren besonderen Einsatz bedanken.