3. Januar 2014

Drehen für einen guten Zweck

Bereits vor über einem Jahr, am 7. Juli 2012, wurde durch DJ Pit Cher & Silvana C. die Veranstaltung „Drehen für einen guten Zweck“ ins Leben gerufen.

Es handelt sich hierbei um Partys, deren gesamter Erlös aus den Eintrittsgeldern unserem Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland gespendet werden sollte. Dazu waren die DJs angehalten, unentgeltlich ihre Platten zu drehen. Für diese tolle Aktion stellte der Besitzer des „Parkhouse Düsseldorf“ sogar kostenlos seinen Club als Party-Location zur Verfügung.
 
Zusätzlich zu den Einnahmen aus den Eintrittsgeldern kamen noch viele weitere großzügige Spenden zusammen, so dass die erste Veranstaltung insgesamt ein großer Erfolg wurde. Unserem Regenbogenland kam nach dieser Party ein sehr beachtlicher Spendenbetrag in Höhe von insgesamt 2.874,38 Euro zugute. Selbstverständlich war die Freude darüber bei allen Beteiligten riesengroß!
 
An diesen schönen Erfolg wollten DJ Pit Cher & Silvana C. anknüpfen, und so veranstalteten die beiden am 29. November 2013 die zweite Party „Drehen für einen guten Zweck“. Auch für diese Veranstaltung stellte der Besitzer des „Parkhouse Düsseldorf“ seinen Club erneut kostenlos zur Verfügung. Die Resonanz war auch an diesem Abend großartig, so dass schließlich eine stolze Spendensumme von 2.147,40 Euro zustande kam, die unserem Regenbogenland in Form einer Spende zugutekommt.
 
Bei allen Beteiligten, die sich so unermüdlich für unser Kinder- und Jugendhospiz engagiert und die diese beiden tollen Veranstaltungen durch ihre großartige Unterstützung ermöglicht haben, möchten wir uns im Namen des gesamten Regenbogenland-Teams ganz herzlich bedanken!