23. August 2017

Eine paradiesiche Fuchsien-Ausstellung

Bei strahlendem Sonnenschein besuchen nicht nur die Bienenvölker aus dem Nachbargarten die schier unfassbare Anzahl von Fuchsienblüten bei Familie Schwach in Mülheim.

Auch viele Gartenfreunde nutzten den 20. August 2017, um der Einladung zu folgen, Blumen zu bestaunen und zu Gunsten des Regenbogenlandes zu spenden- und das schon zum wiederholten Mal!

Große und winzige Blüten, buschige und bäumchenartige Pflanzen, rot- lila gefärbte, einheitlich weiße und rosafarbene- die Formen- und Farbenvielfalt beeindruckt und macht eben den Reiz des Hobbies „Fuchsien“ aus.
Das Kinder- und Jugendhospiz bedankt sich sehr herzlich für die Sammlung zu Gunsten des Hauses. Dies gilt gleichermaßen für die Chorgemeinschaft Sympathie 1975 Mülheim a.d. Ruhr, die ebenfalls fleißig wie die Bienen gesammelt hat und unserem Vorstandsmitglied Thomas Edel und seiner Frau an diesem Tag seine Spende aushändigte!