2. September 2014

Einmal Himmel und zurück

Am Samstag, den 30. August 2014 ging es für unsere Geschwisterkinder im Rahmen des Geschwistertages ganz hoch hinaus!

Ein großes Team des Luftsportvereins Goch e.V. machte es unseren Geschwistern dank der großartigen Organisation von Stephan Becks möglich, einmal die Welt von oben zu betrachten. Ein Helikopterrundflug sowie ein Segelflug ließen die Gesichter der Kinder und Jugendlichen strahlen und sie anschließend begeistert ihre Erlebnisse berichten.

Bei leckerem Kuchen, belegten Brötchen und Getränken, die neben den besonderen Flughighlights ebenfalls gespendet wurden, ließen sich sogar die schlechten Wetterphasen sehr gut im Vereinsheim des LSV Goch e.V. gestalten. Es wurde jedoch nicht nur geschlemmt und geflogen, sondern es wurde zudem auf spannende Weise herausgefunden, warum ein Flugzeug überhaupt fliegt und welche unterschiedlichen Flugzeugarten es gibt. Natürlich wurde auch erläutert, was es bedeutet, als Pilot die Verantwortung zu übernehmen und was es dabei stets zu beachten gilt.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Beteiligten im Namen des gesamten Regenbogenland-Teams für dieses unglaublich aufregende Angebot, welches wir sehr zu schätzen wissen. Gerne geben wir auch die durchweg positiven Rückmeldungen der Kinder und Jugendlichen weiter. Wir schweben noch eine Weile weiter auf Wolke 7 und freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr.