8. April 2015

Grußkarten für glückliche Stunden

Insgesamt 1.400 Euro konnte Claudia Bartz für unser Regenbogenland bei der Spendenübergabe durch die gkv informatik entgegen nehmen.

Möglich wurde die Spende durch das Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der gkv informatik beim Weihnachtskartenkauf. Die Karten wurden von den Kindern im Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland mit der Unterstützung des Künstlers Manfred Königshofen gestaltet. Der Verkauf erfolgt zu Gunsten unseres Regenbogenlandes. Mit dem Erwerb der Weihnachtskarten ergab sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der gkv informatik die Gelegenheit, die Arbeit unseres Regenbogenlandes zu unterstützen und den Kindern einige glückliche Stunden zu ermöglichen.

Bei der Scheckübergabe im Hause der gkv informatik in Wuppertal freute sich Thomas Nestke, Stabsbereichsleiter Strategie, unserer Projektmanagerin Claudia Bartz im Namen der gesamten gkv informatik Belegschaft den Spendenscheck überreichen zu können. Dabei erzählte er: „Soziales Engagement ist bei uns in der gkv informatik seit Jahren fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit. Wir freuen uns, dieses Mal das Kinderhospiz mit unserer Spende unterstützen zu können.“

Wir freuen uns sehr über diese großartige Spende und möchten uns herzlich im Namen des gesamten Regenbogenland-Teams bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der gkv informatik für ihr tolles Engagement bedanken.