21. Oktober 2014

Katty Salié gewinnt 3.000 Euro

Katty Salié, seit fast drei Jahren Mitglied im Förderverein Kinder- und Jugendhospiz Düsseldorf e.V., gewann im „NRW Duell“ des WDR 3.000 Euro für unser Regenbogenland.

Wo steht der höchste Fernsehturm in Nordrhein-Westfalen? Womit werden Wanderwege in NRW häufig markiert? Solche und viele andere Fragen rund um das einwohnerstärkste Bundesland stellt Bernd Stelter seinen Kandidaten in den neuen Folgen des beliebten „NRW Duells“.

Dem Sieger der Schlussrunde winkt ein Geldbetrag, der einem karitativen Zweck zugute kommt. Katty Salié setzte sich während der spannenden Quizshow gegen Diana Staehly, Julia Stinshoff und Peter Rütten durch und gelangte schließlich bis in die heiß ersehnte Schlussrunde. Auch diese meisterte sie mit ihrem grandiosen Wissen und gewann schließlich eine Stolze Summe von 3.000 Euro, die in vollem Umfang unserem Kinder- und Jugendhospiz zugute kommt.

Wir freuen uns riesig über dieses tolle Ergebnis und natürlich den sagenhaften Gewinn für unser Regenbogenland. Und das Beste: Im November wird Katty Salié, die aktuell das ZDF Kulturmagazin „aspekte“ moderiert, sogar bei uns im Hause zu Besuch sein.