22. Oktober 2015

Schnupper-Shiatsu für den guten Zweck

Raimund Schmitt, Reiki-Meister und Shiatsutherapeut, bot am vergangenen Wochenende auf der Paracelsus Messe Shiatsu Massagen an und sammelte Spenden für unser Regenbogenland.

Anwendungen zum Wohlfühlen, genau das ist seine Profession. Nichts lag Raimung Schmitt daher näher, als sein großartiges Können im Rahmen der Paracelsus Messe in Düsseldorf für den guten Zweck einzusetzen. Mit vollem Erfolg. Schließlich ist dabei eine großartige Spendensumme in Höhe von insgesamt 700 Euro für unser Kinder- und Jugendhospiz zusammengekommen. Ein tolles Ergebnis, über das wir uns ganz besonders freuen.

Darüberhinaus unterstützt Raimund Schmitt unser Regenbogenland bereits seit zwei Jahren auf ganz besondere Art und Weise. An je einem Montag pro Monat bietet er seine Wohlfühlanwendung für unser Regenbogenland-Team kostenlos an.

Shiatsu ist gleichzeitig eine sehr alte und sehr junge Kunst, die jahrtausende alte Techniken der traditionellen Akupressur mit modernen westlichen Massagetechniken verbindet. Es wird mit den Meridianen, also den Strömen der Lebensenergie im Körper gearbeitet, deren Behandlungen seit Jahrtausenden die Grundlage der Akupressur und der Akupunktur darstellen.

Die Meridiane bilden an der Oberfläche und in der Tiefe des Körpers ein weitverzweigtes und vernetztes System von Energiekanälen. Sie führen die Lebensenergie zu allen Teilen und Organen und somit in jede einzelne Zelle des Körpers. An der Oberfläche sind die Meridiane für die Hände des Shiatsu-Meisters gut erreichbar, wobei hauptsächlich mit Daumen, Fingern und Handballen Druck auf den Körper ausgeübt wird.

Unser Team genießt die monatliche Shiatsu-Anwendung in vollen Zügen. Verspannungen werden im Handumdrehen gelöst. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können während der Massage einmal richtig abschalten und sich einfach nur gehen lassen. Eine Wohltat für alle Sinne.

Wir freuen uns sehr über das unermüdliche Engagement für unser Kinder- und Jugendhospiz und sind froh, solch großartige Menschen wie Raimund Schmitt als treue Wegbegleiter an unserer Seite zu wissen.

Sie spenden, wir helfen.

AKTUELLES

Das Regenbogenland im Sat.1 Frühstücksfernsehen

Sehen Sie einen Beitrag über unser Kinderhospiz im Sat.1 Frühstücksfernsehen.

MEHR

Buchprojekt


Folgen Sie uns