26. März 2014

Schüler übergaben riesige Spende

Kupferdreher Josefschule Gallerie

Beim Sponsorenlauf der Schüler der katholischen Josefschule in Essen-Kupferdreh kam eine stolze Spendensumme von 2.200 Euro für unser Regenbogenland zusammen.

Zusammen mit ihrer Schulleiterin Klaudia Theisz überreichten die Klassensprecherinnen und Klassensprecher der Josefschule in Essen-Kupferdreh einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von insgesamt 2.200 Euro an unsere ehrenamtliche Mitarbeiterin Heidrun Edel.

Die Spende war das stolze Ergebnis des Sponsorenlaufs der katholischen Grundschule, der im vergangenen Herbst bereits zum fünften Mal stattfand. Heidrun Edel nutzte den freudigen Anlass der Scheckübergabe, um den Kindern einen kleinen Überblick über die wichtige Arbeit zu geben, die in unserem Kinder- und Jugendhospiz geleistet wird. Ganz besonders freuten sich die Kinder, als sie schließlich zum Dank für ihren großartigen Einsatz unser buntes Schmetterlings-Maskottchen Hopi-Hope sowie einen gemalten Schutzengel in Empfang nehmen durften.

Wir sind sehr froh, dass es solch einzigartige Kinder wie die Schüler der Josefschule gibt, die sich mit Herz und Seele für unser Regenbogenland engagieren und möchten uns bei allen Kindern und Lehrern der Schule ganz herzlich für ihren großartigen Einsatz und die tolle Spende bedanken.