24. Oktober 2014

So bunt wie die Welt

Am Dienstag, den 21. Oktober um 11.00 Uhr wurde in der Bäckerei Hinkel an der Mittelstraße durch unseren „frisch gebackenen“ Botschafter, Josef Hinkel, das gut gehütete Geheimnis gelüftet.

Der neue Lions Benefiz Adventskalender ist da. Der Adventskalender 2014 der beiden Düsseldorfer Lions Clubs Radschläger und Rheinuferpromenade steht wieder unter dem Motto „Kinder malen für Kinder“: Das Motiv des Kalenders wurde zum fünften Mal von den Kindern der Max Schule in Düsseldorf für die Kinder im Regenbogenland gemalt. Die Schüler haben Bilder zu dem Thema „Düsseldorf ist international“ gezeichnet. Besucher aller Nationalitäten sind zum Weihnachtsmarkt auf dem Burgplatz angekommen und bestaunen die neue weihnachtliche Attraktion von Düsseldorf.

Nun enthüllte Josef Hinkel das Motiv des neuen Adventskalenders. Gleichzeitig erfolgte die offizielle Spendenübergabe aus dem Adventskalenderverkauf des Vorjahres an unser Kinder- und Jugendhospiz: Die Zahlen, aus denen sich die unglaubliche Spendensumme zusammensetzt, wurden von der Bäckerei Hinkel aus Teig gebacken und an Herrn Hüsson und Frau Speck übergeben. So können die Kinder im Regenbogenland „ihre“ Spende gleich verzehren!

Hinter den Türchen des Kalenders verbergen sich wieder viele attraktive Sachpreise. Zu gewinnen sind tolle Gutscheine, Wochenendprobefahrten mit schicken Autos, hochwertige Schreibgeräte und viele andere Preise. Die zwei Hauptgewinne am Heiligen Abend sind ein iPhone 6 nach Wahl im Wert von bis zu 800 Euro und ein iPad Air nach Wahl im Wert von bis zu 800 Euro. Wie in den letzten sechs Jahren kommt der Erlös des Kalenders auch diesmal wieder unserem Regenbogenland zugute.

„Im Jahr 2014 haben wir bei unserem 8. Benefiz Adventskalender die langjährigen und erfolgreichen Kooperationen fortgesetzt und weiter ausgebaut“, so Simon Weppner und Clarissa Müller, Präsidenten der beiden Lions Clubs. Das Ergebnis ist phantastisch, denn auch in diesem Jahr ist das von den Kindern der Max Schule gestaltete Kalendermotiv wieder ein unverwechselbares Kunstwerk geworden. Insgesamt 57 Unternehmen unterstützen den Kalender mit Geld- und Sachspenden. Zudem wurden mehr als 140 Preise im Gesamtwert von über 12.000 Euro gesponsert, und die Druckerei „Terminal A0“ sowie die Illustratorin Nicola Pilger sind zu festen Partnern an unserer Seite geworden.

Der Adventskalender ist zum Preis von 5 Euro ab sofort in Düsseldorf zu erwerben bei:

  • der optiker Andreas Srugies, Luegallee 57
  • Dog’s Deli, Blumenstraße 7
  • FRANZEN, Königsallee 42
  • Goethe Buchhandlung, Nordstraße 27
  • Mayersche Buchhandlung, Nordstraße 73
  • Mayersche Droste, Königsallee 18