21. September 2015

Spendenaktion der ganz besonderen Art

Das Unternehmen Portigon stellte Porzellan, Gläser und Tischwäsche aus früheren Restaurant- und Kasinobeständen der WestLB für den guten Zweck zur Verfügung.

Eine Woche lang wurden die vielen zur Verfügung gestellten Utensilien gegen Spenden beim Unternehmen Portigon im Restaurant Eurest angeboten. Portigon-Mitarbeiter Uwe Bartels sowie Peter Schneider vom Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland organisierten diese tolle Aktion, während Siegi Tiefenbrunner täglich für ein leckeres Mittagessen durch das Restaurant Eurest sorgte.

Es war eine rundum gelungene Aktion, die allen Beteiligten viel Spaß bereitet hat. Doch das Beste daran: Die Spendenbereitschaft der Standbesucher war so groß, dass schließlich eine unglaubliche Summe in Höhe von insgesamt 10.000 Euro zusammengekommen ist. Dieser Betrag kommt unserem Regenbogenland nun in vollem Umfang zugute.

Wir freuen uns sehr über dieses tolle Ergebnis und möchten uns bei allen, die diese Aktion unterstützt haben, ganz herzlich für ihren großartigen Einsatz für unser Regenbogenland bedanken.