1. Juni 2015

Tolle Spende aus Mitarbeiter-Aktion

Am Freitag, den 29. Mai erhielt unser Regenbogenland eine sensationelle Spende über 8.000 Euro von der IKB Deutsche Industriebank AG.

Im Rahmen einer Spendenaktion im vergangenen Jahr verzichteten ca. 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der IKB jeden Monat auf die Cent-Beträge bei ihrer Gehaltszahlung. Am Ende der Aktion wurde die daraus resultierende Summe durch den Vorstand sogar noch einmal verdoppelt, sodass schließlich eine sensationelle Spendensumme in Höhe von insgesamt 8.000 Euro zusammenkam.

Diese großartige Spende wurde nun durch Claus Momburg (Vorstand), Nicole Riggers (Vorsitzende des Gesamtbetriebsrates) und Patrick von der Ehe (PR) in Form eines symbolischen Spendenschecks an unser Kinder- und Jugendhospiz überreicht. Natürlich wurde diese Gelegenheit auch dazu genutzt, sich vor Ort ein Bild von unserer täglichen Arbeit im Regenbogenland zu machen.

Wir freuen uns sehr über diese großartige Spende und möchten uns im Namen des gesamten Regenbogenland-Teams bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der IKB Deutsche Industriebank AG herzlich für ihre Unterstützung bedanken.