18. Mai 2014

Unternehmen YOKOHAMA engagiert sich

Am Japantag engagierten sich Mitarbeiter des japanischen Unternehmens YOKOHAMA, einem innovativen Unternehmen im Bereich Fahrzeugreifen, für unser Regenbogenland.

Mitarbeiter der Europazentrale, die mit der Deutschlandzentrale des Unternehmens gemeinsam in Düsseldorf ansässig ist, nahmen sich tatkräftig unseres Gartens an und zauberten auf diese Weise Sonnenstrahlen auf die Gesichter unserer anwesenden kleinen Gäste.

Deputy Managerin Maren Koschel erläuterte Norbert Hüsson, dem Vorsitzenden unseres Fördervereins, die Initiative des sozialen Engagements am Japantag verfolge das Ziel, ein besonderes Zeichen der Verbundenheit mit dem Standort Düsseldorf zu setzen.

Wir freuen uns sehr über dieses großartige Engagement und möchten uns im Namen des gesamten Regenbogenland-Teams bei allen Beteiligten herzlich für ihre Unterstützung bedanken.